Fotografie von Michael Westermann (bis 29.04.)

a life in one moment
DSC 9182 mod1
Als Autodidakt hat Michael Westermann (49) die Fotografie auf seinen Reisen kennen und lieben gelernt. Für ihn ändert sich das Empfinden und die Wahrnehmung mit einem Blick durch den Sucher.

Er fotografiert Szenen, die die Menschen in ihrem typischen Lebensumfeld zeigen und macht dadurch die Schönheit des Alltags sichtbar. Bei dem Betrachter erzeugt er so eine besondere Nähe zu den Menschen und Situationen. Die Bilder entstehen dabei oft in Momenten oder an Orten, die nicht im herkömmlichen Sinne als "schön" bezeichnet würden.

Die Ausstellung zeigt Bilder, die während der letzten 7 Jahre auf Michael Westermanns Reisen entstanden sind. Stationen waren unter anderem Laos, Vietnam, die Philippinen, Bolivien und Brasilien.

Diese Ausstellung zeigen wir in Kooperation mit der Galerie Schürmann (Andreas Verfürth) aus Kamp-Lintfort.

Presse:
Anja Katze in der Rheinischen Post
Gabi Gies in der NRZ