"Menschen(s)kinder. Portraits und Begebenheiten (Andreas Noßmann) bis 21.01.2018

ThMannMenschen(s)kinder

Was gibt es für uns Menschen Interessanteres als Menschen?! Andreas Noßmann zeichnet Portraits und Situationen aller Lebenslagen. Vielfältig wir wir Menschen ist die Wahl seiner Mittel. Die Kreise, der Stift, der Kaffee... 

 

Noßmann (Brühl) ist ein meisterlicher Zeichner. Seine Portraits und Zeichnungen sind treffliche Spiegelungen der Seele. Tief greifen sie hinein ins volle Menschenleben und wenn er prominente Schriftsteller (Thomas Mann, s. Abb.), Musiker (Leonard Cohen) oder alltägliche Situationen abbildet, sind sie zum Greifen nah.

Unter dem Titel „Menschen(s)kinder“ präsentiert Kloster Kamps Schatzkammer (Museum Kloster Kamp, Abteiplatz 24) vom 4. November bis 21. Januar kommenden Jahres Portraits und Begebenheiten aus Noßmanns Atelier.

Presseberichte
Gabi Gies in der NRZ
Anja Katzke in der RhPost

Weber

 

Das Beleuchtungskonzept im Museum Kloster Kamp konnten wir mit freundlicher Hilfe der Stadtwerke Kamp-Lintfort realisieren.

Logo Stadtwerke 4c - 5cm