"Weltsicht" (Baerbel Claus), ab 21.10.

Plakat B ClausSchönheit und Verantwortung

Bärbel Claus ist Weltbürgerin, lebte jahrzehntelang auf verschiedenen Kontinenten, u.a. lange Zeit in Afrika, wo sie auch ihre künstlerische Ausbildung begann.

Ihre Objekte aus Bronze, Beton, Ton und Porzellan sind ästhetisch ansprechend und laden zugleich zum zweiten Hinschauen ein: Dann nämlich entdeckt der Betrachter die Anspielungen auf die Folgen von sozialer Ungerechtigkeit, Umweltverschmutzung und der Ausbeutung z. B. des Kontinents Afrika.

Das Erleben komplett anderer Kulturen, Religionen und Traditionen beeinflussen die Kunst von Bärbel Claus und machen Sie zu einer ebenso freundlichen wie mahnenden Stimme der Weltverantwortung von uns allen.

Zur Eröffnung am Samstag, 21.10. um 15.30 Uhr laden wir herzlich ein. Die Künstlerin ist anwesend.

 

Presseberichte:
Rheinische Post (Anja Katzke)
NRZ (Gabi Gies)